Hochwasserschutz Kiene
Reichenbach


An den August 2005 kann man sich in Reichenbach noch immer bestens erinnern, als beim sogenannten Jahrhunderthochwasser der gesamte Talboden überflutet wurde. Die Kiene richtete insbesondere im Dorfteil Kien gewaltige Schäden an, die auf über 50 Millionen Franken geschätzt wurden.

Wegen dieser Vorkommnisse wurden in Reichenbach bis heute über 20 Millionen Franken in den Hochwasserschutz investiert. Das Hauptprojekt bildet ein Geschiebesammler oberhalb des Dorfteils Kien, der sich bei den Unwettern in den Jahren 2011 und 2014 bereits bewährte und Schlimmeres verhindern konnte.

Das die bauliche Ausführung dieses spannenden, umfangreichen und herausfordernden Projektes an Künzi + Knutti vergeben wurde, hat uns mit Freude aber auch mit Stolz erfüllt. Gleiches gilt für das beeindruckende Endresultat. Folgende Massnahmen wurden durch uns realisiert.

   Bau einer Geschieberückhaltesperre

   Erhöhung der Böschungen der Chiene

   Gerinneverbreiterung

   Sohlenstabilisierung

   Bau eines Schutzdamms

Wir sind für diesen Auftrag sehr dankbar, konnten wir dadurch unter anderem einmal mehr wertvolle Erfahrungen sammeln, die uns in Zukunft sicher zum Guten gereichen werden.


Die Grösse, lässt erhahnen, was für Mengen hier in Zukunft aufgehalten werden müssen.
Die Grösse, lässt erhahnen, was für Mengen hier in Zukunft aufgehalten werden müssen.
Die zukünftige Geschiebe-Rückhaltesperre. Man vergleiche die Grösse mit den Bauarbeitern.
Die zukünftige Geschiebe-Rückhaltesperre. Man vergleiche die Grösse mit den Bauarbeitern.


Aber zuerst musste mal recht viel (aus)-gebaggert werden.
Aber zuerst musste mal recht viel (aus)-gebaggert werden.


Aber zuerst musste mal recht viel (aus)-gebaggert werden.
Aber zuerst musste mal recht viel (aus)-gebaggert werden.


Betonieren der Rückhaltepfeiler.
Betonieren der Rückhaltepfeiler.
Eine beeindruckende Höhe.
Eine beeindruckende Höhe.


Die fertigen Pfeiler.
Die fertigen Pfeiler.
Mit den montierten Rückhaltenetzen.
Mit den montierten Rückhaltenetzen.

"Freude herrscht"! Es funktioniert!